Weser-Ems-Entscheid 2017

Erfolgreiche VOST- Jungzüchter 2015 im OHG-Gebiet. Siegerinnen Anna Hobbie (links am Tier) und Johanna Ahrends (rechts).

Weser-Ems-Meisterschaften am 23. September in Leer

Alle zwei Jahre treffen sich die die besten Jungzüchter des alten Kammergebietes Oldenburg beim Weser-Ems-Entscheid um die besten Vorführer und das beste Jungrind im Weser-Ems –Gebiet zu ermitteln. Nach 6 Jahren ist es wieder soweit und der Weser-Ems-Entscheid kommt nach Ostfriesland ind die Ostfrieslandhalle Leer: Der Wettbewerb startet am Samstag, den 23. September um 10.30 Uhr mit dem Mannschaftswettbewerb, bei dem Teams der Regionen Emsland, Osnabrück, Oldenburg, Ostfriesland und Süd-Oldenburg gegeneinander antreten. Im Anschluss findet die Konkurrenz in den Einzelklassen statt, der von Lennert Landwehr aus Steinhagen gerichtet werden wird.

NEU in diesem Jahr ist, dass ein separater Typwettbewerb nach der vorherigen Siegerauswahl der besten Vorführteams stattfinden wird. Dieser Wettbewerb wird vom Richter Dominik Weber aus Unna gerichtet werden.

Durch die hochkarätige Konkurrenz von ca. 60 ausgewählten Vorführern der WEU, OHG und des VOSt verspricht dieser Wettbewerb besonders spannend zu werden. Kommt also gerne vorbei und fiebert mit den einzelnen Zuchtverbänden mit!