Bedingungen für den Embryonenverkauf

  • Zum Verkauf kommen tiefgefrorene Embryonen erster Qualität (sehr gut), die nach neuesten Kenntnissen gewonnen und verarbeitet wurden.
  •  Die angegebenen Embryonen können jederzeit erworben werden. Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten.
  •  Der ausgeschriebene Preis gilt frei Georgsheil, zusätzlich sind vom Käufer 3 % Gebühr für Geschäftskosten zu bezahlen. Auf die vorstehende Summe (Embryonen + Gebühr für Geschäftskosten) wird die gesetzliche MwSt. erhoben.

Embryonenangebote Holsteins

EmbryonenangeboteIhr Ansprechpartner

Dr. Jan Detterer
Leitender Stationstierarzt der Besamungs- und ET-Station Georgsheil
0491 8004-320
0162 2340011
jan.detterer@vost.de