40. Excellent-Schau

10. und 11. März 2020 in der Ostfrieslandhalle in Leer

Auch wenn der VOST in der Regel nicht für große Worte und dem Superlativ bekannt ist, sind wir doch mächtig stolz Ihnen in diesem Jahr zum runden Geburtstag der Excellent-Schau etwas Einmaliges bieten zu können:

Noch nie wurden in Deutschland gleich zwei Nachzuchten zweier Listenführer auf einer Verbandsschau gezeigt: Mit den Töchtergruppen von MONARCH und EMIRAT haben Sie nun die Möglichkeit die ersten Nachkommen der aktuellen Nr. 1 nach Gesamtzuchtwert bzw. der Nr. 1 nach Exterieur in Augenschein zu nehmen.

Besonders freut uns auch, dass rund 42 % aller selektierten Schaukühe einen VOST-Bullen zum Vater haben, darunter knapp 20 Töchter des Rotfaktorträgers GODEWIND in der 1. bis 4. Laktation, sowie einige der ersten Töchter von KENTUCKY, MONTE, NEMO RED, SIMOX und SELFIE.

Emotionen pur!

Alte Damen im Fokus

Neben den Nachzuchten lebt die Schau natürlich von den „Schaudiven“. Diese werden am Mittwoch, den 11. März ab 9.30 Uhr in den Wettstreit um den Titel der „Miss Ostfriesland“ gehen, der bereits zum zweiten Mal von Manfred Uhrig aus Sulzbach (Hessen) gerichtet werden wird. Ein Highlight werden dabei wieder die ältesten Kühe der Schau sein, die in den Klassen ab der 5. Laktation gegeneinander antreten. Krönender Abschluss ist dann die Sonderklasse mit Kühen, die bereits eine Lebensleistung von 80.000 kg Milch und mehr erreicht haben.

Wer wird die Nachfolgerin von ViG Grace?

Jungzüchter mit Rekordauftrieb

Mit 38 Meldungen setzt auch die Beteiligung am Vorführwettbewerb, am Vorabend zur Excellent-Schau neue Maßstäbe. Mit Spannung erwarten wir also nicht nur unsere hoch professionellen „Züchter von Morgen“, sondern zugleich auch mehrere frühe Nachkommen junger VOST-Vererber sowie einige Verkaufstiere des VOST Select Sales 2019. Die Entscheidung über Sieger und Platzierte bei den Jungzüchtern wird Dorothee Warder fällen, die in diesem Jahr das Amt der Preisrichterin übernehmen wird.

Schaumesse und Züchtertreff

"Last but not least" wollen wir Ihnen unsere Schaumesse wärmstens an Herz legen. Rund 50 Austeller aus allen Bereichen rund ums Rind präsentieren sich in der Schauhalle und den Stallungen. Wer sich also über die neuesten Trends und Entwicklungen aus den Bereichen Fütterung, Stallbau und Tiergesundheit informieren oder sich mit den Kollgen austauschen will, der hat ab dem 10. März ab 19.00 Uhr die dazu Möglichkeit.


Das Programm:

Dienstag, 10. März 2020

Ab 18.30 Uhr Stallrundgang

19.00 Uhr Vorführwettbewerb der Jungzüchter

20.30 Uhr Züchterabend

Mittwoch, 11. März 2020

9.30 Uhr Schaubeginn mit dem Richten der Färsen

10.15 Uhr Präsentation der Nachzuchtgruppen

11.00 Uhr Fortsetzung des Richtwettbewerbs, Kühe ab 2. La

13.40 Uhr Öffentliche Exzellent-Bewertung

14.00 Uhr Verlosung der Jungzüchter

Anschließend Wahl der „Miss Ostfriesland 2020"