1123. AuktionAuktionskatalog online!

Die  VOST-Auktion des neuen Jahres startet am Dienstag, den 11. Januar 2022 um 10.00 Uhr mit der Versteigerung der Zuchtbullen. Zum Verkauf gemeldet sind 15 Zuchtbullen, rund 220 abgekalbte Färsen und zwei Jungrinder der Rassen Holstein und Red Holstein. Der überwiegende Teil der Verkaufstiere (> 90%) stammt aus GVO-frei gefütterterten Beständen. Ein Teil der Zuchtbullen ist genetisch hornlos und bereits genomisch untersucht. Auch bei den abgekalbten Färsen stehen einige genetisch hornlose Tiere zum Verkauf.

Das Update mit den letzten Infos zu Melkbarkeiten, MLP-Ergebnisse und Einstufungen  finden Sie am Vorabend der Auktion hier (Link)

ACHTUNG: Informieren Sie vor der Veranstaltung über die dann geltenden Corona-Bedingungen! Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an unsere Auktionsabteilung (Tel.: 0491-8004-131)