1100. Auktion in Leer

Katalog für den 7. Januar 2020 online

Am 7. Januar findet ab 10.00 Uhr die erste VOST-Zuchtviehauktion des Jahres 2020 statt. Zum Verkauf gemeldet sind 16 Zuchtbullen u.a. von Avicii, Axminster, Gymnast, Ibsen, Rubicon, Selfie, Sunlight und Simox. Ein Teil der angebotenen Bullen ist auch genomisch getestet.

Bei den Abgekalbten sind rund 240 Färsen gemeldet. Davon u.a. Töchter von Bailando, Beemer, Bradnick, Brentano, Cinema, County, Diamondback, Emirat, Epic, Godewind RDC, Goldday, Fitz, Malta, Maki RDC, Mogul, Roxy B, Sanchez und Shottle (!!).

Sowie im Bereich Rotbunt/Hornlos sind Töchter u.a. von Applejax, Brekan, Dante, Olaf VRC, Payball und Popstar PP.

Alle weiblichen Verkaufstiere sind negativ auf Para-TBC untersucht. Ein Großteil der Verkaufstiere stammt aus Betrieben mit GVO-freier Milcherzeugung. Bei Anfragen zur Kollektion oder Kaufauträgen wenden Sie sich gern an unsere Ansprechpartner.

Updates

Die Updates zur Auktion finden Sie am Vorabend der Versteigerunghier als PDF-Download.

Katalog